Butterfly-Licht oder auch Hollywood-Glamour-Light

Butterfly-Licht oder auch Hollywood-light
Butterfly-Licht bzw. Hollywood-Light

Das Butterfly-Licht oder auch Hollywood-Glamour-Light ist eine sehr oft verwendete Lichtsetzung in der Fashion- und Glamourfotografie. Auch die Bezweichnung Marlene Dietrich Licht wird oft für diese Lichtsetzung verwendet. Eine technisch nüchternere Bezeichnung wäre hochfrontales Licht.

 

Der Name Butterfly-Licht ergibt sich aus dem schmetterlingsförmigen Schatten der sich durch diese Lichtsetzung unter der Nase bildet.

 

Man erreicht diesen Effekt dadurch, dass man das Hauptlicht direkt vor und über der zu portraitierenden Person platziert. Dadurch, dass das Licht im Freien wie auch in Wohnräumen fast überwiegend (auch meistens von einer Lichtquelle wie z.B. die Sonne) von oben kommt wirkt diese Lichtsetzung sehr natürlich.

 

Starfotograf Manfred Baumann verwendet diese Lichtsetzung z.B. sehr oft bei seinen Portraits, wobei er zusätzlich einen großen Reflektor von unten einsetzt. Durch diesen Reflektoreinsatz verschwindet der charakteristische Schmetterlingsschatten unter der Nase - der natürliche Lichteindruck bleibt aber größtenteils erhalten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0