Sigma 105mm 2.8 EX DG Macro

Nach langem Überlegen und Recherchieren habe ich mich entschieden mir das Sigma 105mm 2.8 EX DG Macro zuzulegen.

Folgende Überlegungen liegen dieser Entscheidung zugrunde:

  • Vollformat-tauglich
  • das Objektiv sollte für Portraits geeignet sein
  • demgemäß sollte es ein schönes weiches Bokeh haben
  • möglichst auch geeignet für die Makrofotografie
  • relativ Lichtstark
  • und preislich nicht zu hoch angesiedelt denn überall Original Nikon-Optiken ist mir auch zu teuer

 

Von dem was ich an Bildern bei Fotocommunity usw. mit dem Sigma gesehen habe, machte es auf mich den subjektiv besten Eindruck und interessanterweise weitaus besser als das Nikon 105mm 2.8 VR das fast doppelt so Teuer ist und von der Bildqualität zumindest bei den Bildern die ich gesehen habe weit vom Sigma entfernt ist. Einziges Manko was ich am Sigma bis jetzt feststellen kann ist die etwas einfachere und billiger wirkende Verarbeitung als beim Nikon. Wie auch immer, das Sigma 105mm Macro wird jetzt bei Amazon bestellt und ich werde euch dann sicher darüber berichten bzw. einen kleinen Erfahrungsbericht evtl. mit Testbildern schreiben.

 

Hier gehts übrigens zur Amazon Seite mit dem Objektiv, für diejenigen die mehr darüber erfahren möchten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ralf (Donnerstag, 18 August 2011 19:25)

    Damit hätte ich ja nicht gerechnet, aber sie besser sind als die von Nikon, aber wir haben es vor einiger Zeit versucht und wir waren mit der Sigma definitiv glücklicher.