Canon EOS 5Ds und 5DsR offiziell vorgestellt

Das Warten hat ein Ende - nachdem es in den vergangenen 2 Jahren bei Canon recht ruhig war was Kameraneuvorstellungen betraf, scheint 2015 ein echtes Canon-Jahr zu werden. Die Megapixel EOS Kameras 5Ds und 5DsR wurden nun offiziell vorgestellt. 

 

50,6 Megapixel klingen nach einer unglaublichen Pixeldichte - in Wahrheit entspricht die Pixeldichte einem Canon APS-C Sensor mit nicht einmal 20MP; d.h. man darf davon ausgehen, dass die Canon Techniker auch das Rauschverhalten gut im Griff haben - bis 800 ISO sollte die Bildqualität auf jeden Fall ok sein.

 

Aber die neuen EOS bieten auch außer dem riesigen Sensor so einige neue und gut brauchbare Features wie z.B. die Timelapse Funktion mit der Möglichkeit das fertige Timelapse Video direkt in der Kamera rechnen zu lassen . Preislich liegen die zwei neuen Kameras etwas über dem Markteinführungspreis der 5DMKIII - ich denke da werden sich doch recht viele Käufer finden - vor allem Architektur-, Landschafts- und Studiofotografen profitieren von der stark gesteigerten Bildqualität und dem hohen Auflösungsvermögen.

 

Zum offiziellen Vorstellungstext auf Canon Rumors kommt ihr hier

 

Erste Beispielbilder und Videos mit der Canon 5Ds sowie 5DsR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0