Fine Art Portrait - Graz

Workshop zu illustrativer und konzeptioneller Portraitfotografie in Graz

Für die Buchung Workshop in den Warenkorb legen - Sie haben im Anschluss die Möglichkeit zwischen Zahlung mit Paypal, Kreditkarte oder Zahlung auf Rechnung zu wählen.


Fine Art Portrait - Workshop - Graz, 20.-21.01.2018

 

Workshop zu illustrativer und konzeptioneller Portraitfotografie in Graz

379,00 €

  • nur mehr wenige Plätze verfügbar

Veranstaltungsort:

 

 

 

Datum:

 

Zeit:

 

 

Models:

 

 

Preis:

 

Teilnehmeranzahl:

Atelier 34

Wickenburggasse 34

8010 Graz

 

20.- 21.01.2018

 

Samstag: 15:00 - 20:00 Uhr

Sonntag:  10:00 - 18:00 Uhr (inkl. 1,5h Mittagspause)

 

 2 weibliche Models

  

 

€ 379,- inkl. aller in der Beschreibung angeführten Leistungen

 

max. 9



Der zweitägige Workshop Fine Art Portrait findet nun erstmals im neuen Studio von Michael Schnabl, dem Atelier 34 in Graz statt. Bei der Gestaltung des neuen Studios flossen alle Erkenntnisse aus sieben Jahren Workshoperfahrung von Michael ein, um den Teilnehmern die bestmögliche Workshop-Location bieten zu können.

 

Hinter künstlerischen Portraits steckt zumeist ein Konzept, dem eine Idee vorangeht. Es geht nicht nur darum eine Person hübsch abzubilden - kein reines Abbild, sondern ein Bild zu erschaffen. 

Wir werden in den zwei Workshop-Tagen zwei komplett fertige künstlerische Portraits fertigen - mit zwei verschieden gestylten Models - von jedem Set wird am zweiten Tag jeweils ein Bild komplett bearbeitet.  Ziel des Workshops ist es, dass am Ende jeder Teilnehmer, mit zwei fertig bearbeiteten Bildern nach Hause geht. Wir benötigen dementsprechend am ersten Tag nur die Kamera und am zweiten Tag dann Laptop, Maus und eventuell Grafiktablett.

Fine Art Portrait © Michael Schnabl
Fine Art Portrait © Michael Schnabl

Fine Art Portrait © Michael Schnabl
Fine Art Portrait © Michael Schnabl

Workshopinhalte

Ideenfindung und Kreativitätstechniken

Konzeption und Vorbereitung

einfache Requisiten die nicht viel kosten müssen

die richtige Modelwahl

Setaufbau und Überlegungen zur passenden Lichtführung

Integration des Models 

passende Pose einrichten

geplante Fotografie für spätere Compositings

Texturen bearbeiten und verändern

Gute Bildbearbeitung ist der Schlüssel zu 

außergewöhnlichen Fine Art Bildern

Beauty Retusche 

Hintergrund einfügen

Farb und Bildlooks erzeugen


Fine Art Portrait © Michael Schnabl
Fine Art Portrait © Michael Schnabl

Inklusivleistungen

Modelhonorar für 2 Topmodels inklusive Bildrechte für nicht kommerzielle Bildnutzung

Referentenhonorar

Studionutzung

Nutzung von zur Verfügung gestellten Requisiten

inkl. Texturen und Aktionen für die Bildbearbeitung

 

Teilnahmevorausetzungen

grundlegende Kenntnisse in der Portraitfotografie

Spaß an kreativer künstlerischer Fotografie

eigene DSLR oder Systemkamera mit Blitzschuh

Ein eigener Laptop oder Computer

Adobe Photoshop CC installiert - es kann natürlich für den Workshop auch eine gratis Testversion von Adope Photoshop CC bei Adobe herunter geladen werden.

Fundierte Photoshop Grundkenntnisse - es kann aber auch passiv dem Bildbearbeitungsteil gefolgt werden

Bild entstand am letzten Fine Art Portrait Workshop in Wien © Michael Schnabl
Bild entstand am letzten Fine Art Portrait Workshop in Wien © Michael Schnabl

Sie haben auch die Möglichkeit diesen Workshop


mittels Gutschein zu verschenken!


Anfahrt und Parken

 

Für alle die mit dem eigenen Auto kommen gibt es in der Körösistraße, Wartingergasse oder auch am Kaiser Franz Josef Kai meist genügend Parkplätze - die Kurzparkzone geht am Samstag bis 13h. Direkt in der Wickenburggasse gibt es keine Parkplätze!

 

Insgesamt 4 öffentliche Linien halten knapp 100 Meter vom Studio entfernt. Die Buslinien 63 und 58 vom Hauptbahnhof kommend und die Straßenbahnlinien 4 und 5 vom aus Richtung vom Hauptplatz. Die Haltestelle Keplerbrücke ist 2 Straßenbahn-Stationen vom Grazer Hauptplatz entfernt.

 

 


Für die Arbeit mit Photoshop empfiehlt sich natürlich ein Grafiktablett - nach einer kurzen Eingewöhnungszeit läuft die Arbeit in der Retusche und Bildbearbeitung deutlich schneller genauer und runder.