People & Portrait neu - Graz

2-tägiger Portrait-Workshop in Graz

Für die Buchung Workshop in den Warenkorb legen - Sie haben im Anschluss die Möglichkeit zwischen Zahlung mit Paypal oder Zahlung auf Rechnung zu wählen.


People & Portrait Workshop Graz, 13.- 14.01.2018

BLACK FRIDAY DEAL / - € 30,00 vom 22.11.- 26.11.2017

329,00 €

299,00 €

  • verfügbar / available

Veranstaltungsort:

Atelier 34

Wickenburggasse 34

8010 Graz

 

Datum:

13.- 14.01.2018

 

Zeit:

Samstag: 14:00 - 20:00 Uhr

Sonntag:  10:00 - 17:30 Uhr (inkl. 1,5h Mittagspause)

 

Models:

Martino Male Model und ein weibliches Model

  

Preis:

€ 329,- inkl. aller in der Beschreibung angeführten Leistungen

max. 9 Teilnehmer




Wenn sie einen Gutschein einlösen möchten wählen Sie bitte als Bezahlmethode "Rechnung" und schreiben im Anmerkungsfeld: "Gutscheineinlösung" und dazu die Gutscheinnummer!


Bei diesem zweitägigem Fotoworkshop von fotopraxis.at dreht sich alles um die Fotografie von Menschen - vom klassischen Einzelportrait bis hin zur Fotografie von Menschengruppen. Großes Augenmerk wird in diesem besonders praxisbezogenen Fotoseminar auf den Umgang mit den zu fotografierenden Personen gelegt - Um den Bereich der People-Fotografie im Studio weitestgehend abzudecken werden wir jeweils ein Shooting mit einem Male und einem Female-Model haben und natürlich werden wir uns auch mit der richtigen Ausleuchtung eins Gruppenfotos beschäftigen.

 

Der Workshop wurde in den letzten Jahren mehrfach überarbeitet und verbessert, diesmal wurde er von Grund auf neu gestaltet - auch auf das Einrichten und Posen von Menschen wird intensiv eingegangen - welche Körperhaltung wirkt sich positiv aus und was sind unbedingt zu vermeidende Fehler. Michael Schnabl wird in mehreren Demo-Shootings zeigen wie man sich an ein eindrucksvolles Portrait heran arbeitet.

People & Portrait © Michael Schnabl

© Michael Schnabl
Unser Male-Model Martino

Theoretischer Teil

Kurze theoretische Einführung zur Portraitfotografie

Bildgestaltung und Komposition

empfehlenswertes Equipment

empfehlenswerte Kameraeinstellungen

Licht und Schatten richtig nutzen

Lichtformer und deren Wirkung

weiches Licht - hartes Licht

breites und schmales Licht

Lichtabfall und was das in der Praxis bedeutet

was ist bei Posen wichtig 

weniger ist bei Portraits oft mehr

Grundlagen der Lichtführung

die 5 Grundlichtsetzungen

warum ist Kommunikation so wichtig

was macht ein gutes Portrait aus

der richtige Moment ist der Schlüssel

verschiedene Arten der Portraitfotografie

Tipps für Retusche und Bildbearbeitung 

Post Production Demo

 

 

Praktischer Teil

Lichtsetzung für Portraits

wirkungsvolle One-Light-Setups

Butterfly-, Loop- und Rembrandtlicht

Reflektor sinnvoll verwenden

Shooting mit weiblichem Model

Shooting mit männlichem Model

Ausleuchtung eines Gruppenfotos

 

Blitz und Dauerlicht 

 

Einsatz verschiedener Lichtformer

Bedienung von Studio-Blitzen

Fehler in der Kommunikation mit Models vermeiden

Finden und Vermitteln von Posen

strukturierte Vorgehensweise beim Shooting

Einsatz einfacher Accessoires um Bildwirkung zu verstärken.

 


People und Portrait © Michael Schnabl
Ausleuchtung eines Gruppenfotos © Michael Schnabl
© Michael Schnabl

Inklusivleistungen: 

Modelhonorar für 2 Models

(jeweils eines pro Tag)

Inklusive Bildrechte für nicht kommerzielle Nutzung

Skriptum für Portraitfotografie als Pdf

Referentenhonorar

Nutzung von Studio und Blitzequipment

Raummiete für 2 Tage

 

Teilnahme-Voraussetzungen:

Eigene digitale Spiegelreflexkamera mit Blitzanschluss (Mittenkontakt)

solide Fotografie-Grundkenntnisse

empfohlen: gutes Portrait-Objektiv (lichtstarke Festbrennweite) mit einer Brennweite zwischen 75 - 135 mm an Vollformat (KB)

2 Tage Zeit und viel Freude an der Fotografie

Anfahrt und Parken

 

Für alle die mit dem eigenen Auto kommen gibt es in der Körösistraße, Wartingergasse, Laimburggasse oder auch am Kaiser Franz Josef Kai meist genügend Parkplätze - die Kurzparkzone geht am Samstag bis 13h - Samstag Nachmittag und Sonntag ist das Parken in der Umgebung gebührenfrei. Direkt in der Wickenburggasse gibt es keine Parkplätze!

 

Insgesamt 4 öffentliche Linien halten knapp 100 Meter vom Studio entfernt. Die Buslinien 63 und 58 vom Hauptbahnhof kommend und die Straßenbahnlinien 4 und 5 vom aus Richtung vom Hauptplatz. Die Haltestelle Keplerbrücke ist 2 Straßenbahn-Stationen vom Grazer Hauptplatz entfernt.

 


Sie haben auch die Möglichkeit diesen Workshop


mittels Gutschein zu verschenken!