Sculptural Nude - Graz

Workshop zu skulpturaler Aktfotografie in Graz

Für die Buchung Workshop in den Warenkorb legen - Sie haben im Anschluss die Möglichkeit zwischen Zahlung mit Paypal, Kreditkarte oder Zahlung auf Rechnung zu wählen.

 

Sculptural Nude - Graz, 19.10.2019

Workshop künstlerische skulpturale Aktfotografie in Graz

Sculptural Nude - Graz, 19.10.2019

279,00 €

  • nur mehr wenige Plätze verfügbar
Veranstaltungsort:     

Atelier 34

Wickenburggasse 34

8010 Graz

Datum:                19. Oktober 2019
Zeit:

Samstag:  13:00 - 19:00 Uhr 

Models:  Internationales Top Nude-Model Terez Kocova
Preis:

€ 279,- inkl. aller in der Beschreibung angeführten Leistungen

 

Ein Bild vom letzten skulpturalen Akt-Workshop mit Denisa Strakova schaffte es in die VOGUE Italia online. Grund genug den erfolgreichen Workshop neu aufzulegen - nach intensiver Suche habe ich abermals ein Model gefunden mit dem sich Aufnahmen dieser Art realisieren lassen.  

 

Beim skulpturalen Akt geht es vor allem darum die Geometrie des nackten Körpers mit geeignetem Licht möglichst ästhetisch abzubilden. Im Workshop werden wir uns an geeignete Licht-Settings, passende Posen und Aufnahmeperspektiven heran arbeiten um Bilder von Galerie-Niveau zu erstellen.

 

Der Workshop richtet sich ganz besonders an Fotografen, denen es nicht nur darum geht einen nackten Körper zu fotografieren.  Michael Schnabl führt die Teilnehmer gut verständlich darüber hinaus und zeigt wie Aktfotografie mit künstlerischen Anspruch umgesetzt werden kann.

 

Fine Art Nude © Michael Schnabl - published in VOGUE Italia online

Fine Art Nude © Michael Schnabl

Workshopinhalte 

Light-Settings für künstlerischen und skulpturalen Akt

Aufnahmeperspektiven und die Wirkung verschiedener Brennweiten

geometrische Konzepte

verschiedene Sets

 

Shooting mit Terez Kocova

gezielter Requisiteneinsatz nach kompositorischen Überlegungen

Modelführung angepasst an die Skills des Models

Einführung in die Theorie klassischer Aktfotografie

 

 

 

 


Fine Art Nude © Michael Schnabl

Inklusivleistungen

Modelhonorar für Terez inklusive Bildrechte für nicht kommerzielle Nutzung

Referentenhonorar

Studionutzung und Nutzung von zur Verfügung gestellten Requisiten

Mineralwasser und Kaffee im Studio

 

Für wen ist dieser Workshop geeignet

Der Workshop richtet sich an ambitionierte Amateure als auch Berufsfotografen die ihr Aktfotografie-Portfolio sowie ihre Kenntnisse in der künstlerischen Aktfotografie erweitern möchten.

 

Benötigtes Equipment

Eine Kamera mit Blitzschuh (Mittenkontakt) und Objektive bzw. ein Objektiv dass den Brennweitenbereich von 50 - 85mm entsprechend Kleinbild-Format abdeckt.


Sie haben auch die Möglichkeit diesen Workshop


mittels Gutschein zu verschenken!


Anfahrt und Parken

 

Für alle die mit dem eigenen Auto kommen gibt es in der Körösistraße, Wartingergasse, Laimburggasse oder auch am Kaiser Franz Josef Kai meist genügend Parkplätze - die Kurzparkzone geht am Samstag bis 13h - Samstag Nachmittag und Sonntag ist das Parken in der Umgebung gebührenfrei. Direkt in der Wickenburggasse gibt es keine Parkplätze!

 

Insgesamt 4 öffentliche Linien halten knapp 100 Meter vom Studio entfernt. Die Buslinien 63 und 58 vom Hauptbahnhof kommend und die Straßenbahnlinien 4 und 5 vom aus Richtung vom Hauptplatz. Die Haltestelle Keplerbrücke ist 2 Straßenbahn-Stationen vom Grazer Hauptplatz entfernt.

 


Für die Bildbearbeitung empfiehlt sich natürlich ein Grafiktablett - nach einer kurzen Eingewöhnungszeit läuft die Arbeit in der Retusche und Bildbearbeitung deutlich schneller genauer und runder. Ich persönlich habe viele Jahre das Wacom Intuos Pro in der Größe M verwendet und kann es besten Gewissens empfehlen - eine günstige Alternative, die dem Wacom fast ebenbürtig ist, ist das Gaomon M106K - über dieses habe ich auch einen Erfahrungsbericht geschrieben. Mittlerweile arbeite ich nur mehr mit dem weitaus günstigeren Gaomon Tablet und bin vollauf zufrieden.